Hochzeit

Hochzeiten sind jederzeit möglich – außer vor Bußtagen und in der Passionswoche. Sie werden gemeinsam mit der Pfarrerin/dem Pfarrer vorbereitet. So können Ihre Wünsche und Beiträge mit einfließen.

Der Festgottesdienst

Vorspiel und Einzug
Begrüßung
Eingangslied
Eingangsgebet
Stilles Gebet

[Musikalischer Beitrag]
Predigt
Lied nach der Predigt
Schriftlesung
[Musikalischer Beitrag]

Rüstgebet
Traufragen
Ringwechsel – falls er gewünscht wird
Trausegen
Fürbittengebet
Vaterunser
Übergabe des Geschenkes der Kirchengemeinde
Schlußlied
Segen
Auszug der Festgemeinde

Trausprüche finden Sie unter: www.Trausprüche.de